Pferde – Meisterwerke von Dürer, Dalí & Co – Ausstellung in Mühlhausen – 02.04.2017 bis 14.01.2018

Kulturhistorisches Museum 99974 Mühlhausen, http://www.mhl-museen.de/

02.04.2017 bis 14.01.2018

In der Ausstellung werden Werke aus dem 19. Jahrhundert von Carle Vernet, Albrecht Adam, Franz Krüger, Emil Adam, Wouterus Verschuur oder Wilhelm Camphausen gezeigt, ebenso von Max Liebermann. Darüber hinaus sind surrealistische Verfremdungen des Themas in Form von Lithografien Salvador Dalís in der Ausstellung vertreten.

Pferde gelten seit jeher als treue Begleiter des Menschen. Die besondere Beziehung zwischen Mensch und Tier geht über die Epochen hinaus. Anhand vielfältiger plastischer und bildlicher Darstellungen von herausragenden Künstlern soll die Kunst- und Kulturgeschichte des Pferdes und dessen Entwicklung vom Nahrungslieferanten zum Haustier, militärischem Einsatztier sowie Herrschersymbol und Prestigeobjekt nachgezeichnet werden. Die gezeigten Exponate vermitteln daher eine Kulturgeschichte der vergangenen dreitausend Jahre… weitere Infos auf der Museumsseite.

Das Glück der Erde … Zossen, Rösser, Pferde in der modernen Kunst

BILD: A. Paul Weber Pferde, 1957, Lithographie, 45,5 x 67 cm Sprengel Museum Hannover, Foto: Michael Herling/Aline Gwose, Sprengel Museum Hannover, © VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Unter dem Titel „Das Glück der Erde…“ zeigt das Sprengel Museum Hannover in den Räumen der Grafischen Sammlung vom 25. Januar bis 23. April 2017 etwa 100 Zeichnungen, Druckgrafiken, Fotografien, Gemälde und Skulpturen seit Beginn des 20. Jahrhunderts bis heute. Die Werke reichen von modernen Klassikern wie Marc Chagall, Franz Marc, Pablo Picasso, Emil Nolde oder Renée Sintenis, bis zu Nachkriegskünstlern und Zeitgenossen wie Marino Marini, Niki de Saint Phalle, Johannes Brus oder Anri Sala. …


Sprengel-Museum
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover
Deutschland

http://www.sprengel-museum.de/

Öffnungszeiten
Di 10–20, Mi–So bis 18