Mensch und Tier verschmelzen …

„Warum eine Reitbahn so wohltätig auf den Verständigen wirkt, ist, dass man hier vielleicht einzig in der Welt die zweckmäßige Beschränkung der Tat, ja die Verbannung aller Willkür mit Augen schaut und mit dem Geist begreift: Menschen und Tiere verschmelzen hier dergestalt in eins, dass man nicht zu sagen wüsste, wer denn eigentlich den anderen erzieht.“ ~ J.W. von Goethe