Pferdeführer machen jetzt Horsewalking

Angefangen hat es ja mit der Bodenarbeit: Was eigentlich selbstverständlich sein sollte, dass man ein Pferd führen und von unten kontrollieren kann ist zu einer eigenen Disziplin geworden. Immer häufiger sieht man jedoch auch Menschen die mit Pferd in der Natur spazieren gehen. So weit so gut, aber jetzt gibt es dazu auch noch weitere neue Ausrüstung und natürlich eine neue Disziplin: Horsewalking. „Pferdeführer machen jetzt Horsewalking“ weiterlesen

Das Glück der Erde … Zossen, Rösser, Pferde in der modernen Kunst

BILD: A. Paul Weber Pferde, 1957, Lithographie, 45,5 x 67 cm Sprengel Museum Hannover, Foto: Michael Herling/Aline Gwose, Sprengel Museum Hannover, © VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Unter dem Titel „Das Glück der Erde…“ zeigt das Sprengel Museum Hannover in den Räumen der Grafischen Sammlung vom 25. Januar bis 23. April 2017 etwa 100 Zeichnungen, Druckgrafiken, Fotografien, Gemälde und Skulpturen seit Beginn des 20. Jahrhunderts bis heute. Die Werke reichen von modernen Klassikern wie Marc Chagall, Franz Marc, Pablo Picasso, Emil Nolde oder Renée Sintenis, bis zu Nachkriegskünstlern und Zeitgenossen wie Marino Marini, Niki de Saint Phalle, Johannes Brus oder Anri Sala. …


Sprengel-Museum
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover
Deutschland

http://www.sprengel-museum.de/

Öffnungszeiten
Di 10–20, Mi–So bis 18

Equinale – Pferdefilmfestival 30.6. – 02.07.2017 – in der Hofreitschule in Wien

Im Jahr 2017 läuft die Equinale unter dem Motto: „Unsere Pferde – Unsere Stars!“ 30.06. – 02.07.2017 @ Spanische Hofreitschule Wien. „Die schönsten Pferdefilme in der schönsten Reithalle der Welt!“

Sei dabei bei der zweiten Equinale! Als Zuschauer oder als Filmemacher, Künstler oder Pferdespezialist! Pferdefilme, Pferdemesse, Pferdeblogger, deine Stars aus deinem Lieblingsfilm, Fachvorträge, Rundgang durch die Spanische Hofreitschule uvm.

Sichere dir jetzt schon deinen Platz auf der Equinale: Tagestickets ab 15€ für die Equinale auf Wien-Ticket

 

Reiten als Therapie zum Erfolg bei Headshaking – mit Markus Scheibenpflug

Am 04.03. und 05.03.2017 fand in Erding ein Kurs mit Markus Scheibenpflug statt. Es ging vornehmlich um die Arbeit bzw. Therapie von Pferden die als Headshaker bezeichnet werden. Als Tierarzt hat Markus Scheibenpflug diese Therapie durch Zufall entdeckt, indem er ein auch von Headshaking betroffenes Pferd durch anatomisch richtiges arbeiten (Reiten oder Longieren) therapiert hat. „Reiten als Therapie zum Erfolg bei Headshaking – mit Markus Scheibenpflug“ weiterlesen